Regenerative Energie
schont Geldbeutel und Umwelt


Wenn Sie darüber nachdenken, eine neue Heizungsanlage montieren zu lassen, sollten Sie die Möglichkeiten der erneuerbaren Energien nicht außer Acht lassen. Denn diese überzeugen nicht nur mit einem niedrigen Energieverbrauch, sondern sichern dank des niedrigen CO2-Ausstoßes auch die Zukunft unserer Umwelt.


Da nicht jede erneuerbare Energie für jeden Bedarf geeignet ist, beraten wir Sie mit unserem Know-how bezüglich der für Sie am besten geeigneten Technologie. Kontaktieren Sie uns hierzu einfach!


Neben der Beratung – auch zu Fördermöglichkeiten Ihres regenerativen Energiesystems – bieten wir Ihnen selbstverständlich die fachgerechte Installation und regelmäßige Wartung Ihrer Energiesysteme.


Wir Planen und Installieren Folgende energieanlagen:

Solarthermien

Solarthermien wandeln die Sonneneinstrahlung in Wärme um. Über einen Wärmetauscher wird die Solarwärme in das Heizungswasser geleitet oder zur Erwärmung des Trinkwassers genutzt.

Solarstrom

Wenn Sie ungenutzte Fläche am Haus haben, z.B. auf dem Dach, bietet sich Photovoltaik an. Hierbei wird das Sonnenlicht über Solarzellen direkt in Energie umgewandelt.

Wärmepumpen

Die Wärmepumpe funktioniert wie ein Kühlschrank – nur umgekehrt. Denn sie entzieht dem Außenbereich Wärme und gibt sie als Heizenergie an das Haus ab.

Pelletheizungen

Mit den Holzpellets verbrennt dieses Heizsystem eine regionale und nachwachsende Ressource. Pelletheizungen sind zwar in der Anschaffung preisintensiver, zahlen sich jedoch langfristig aus.

Festbrennstoffheizungen

Festbrennstoffe sind zum Beispiel Holz oder Kohle – eine altbewährte Alternative zu Gas und Öl. Diese Ressourcen können in einem Festbrennstoffkessel oder auch einer Zentralheizung verbrannt werden.